Bildung für nachhaltige Entwicklung #BNE

Das klingt sehr groß und fast fern. Ist es aber nicht!

Es ist das, was jeder von uns leisten kann. Ich wage nicht zu sagen, leisten muss (aus einem persönlichen Verantwortungsbewusstsein heraus), denn dies als Verpflichtung werden am Ende nur Gesetze regeln.

Beispiel eins :: es geht anders

Kinder sollten auch beim Basteln im Kunst- oder Werkunterricht ein nachhaltiges Handeln erlernen und Bastelmaterial bewusst einsetzen. Alufolie und Pappteller sind eher negative Beispiele.

Bastelarbeit mit Alufolie – besser nicht.

Beispiel zwei :: Es wäre Müll

Klo- und Küchenpapierrollen werden die Wiegen für Sämlinge. Nur eine Möglichkeit Altpapier noch einmal sinnvoll zu nutzen. Samen der Kräuter, Gemüse, Bienenblumen wie Calendula und Malve beim Wachstum beobachten und dann im Schulgarten auspflanzen, gießen, pflegen, beobachten, ernten, verarbeiten. Den gesamten Prozess (beg)leiten die Kinder selbst.

alte Taschenbücher Seite für Seite falten, eine kontemplative Übung – auch für Große 😀

Notizen, Fotos, Karten, auch unbezahlte Rechnungen lassen sich damit schön gefächert aufbewahren und bleiben im Blick.

Beispiel drei :: Stoffreste, alte Kurzwaren, Papprollen für Selbstwirksamkeitserfahrung

Theaterpuppen (c) sabinekronenberger.com

Mit welcher schöpferischen Freude die Kinder diese und etliche weitere Puppen gestaltet haben war sensationell. Schließlich entstand daraus sogar eine Puppentheater-Aufführung.

Unter Selbstwirksamkeit (self-efficacy beliefs) versteht die kognitive Psychologie die Überzeugung einer Person, auch schwierige Situationen und Herausforderungen aus eigener Kraft erfolgreich bewältigen zu können. Geprägt wurde der Begriff von dem amerikanischen Psychologen Albert Bandura. Quelle: Lexikon der Psychologie

Beispiel vier :: Feinmotorik ansprechen mit Lederresten

Diese niedlichen Raupen, sind je nach Lederart weich und anschmiegsam oder fest und etwas steifer. Sie sind ein kleiner Begleiter auf dem Schulweg oder auch ein Geschenk für Freunde, Eltern, Großeltern.

Es gilt etliche kleine gleichmäßig kleine runde Lederplättchen (ca. 2 cm) auszuschneiden (gute Nagelschere hilft). Es gilt weiter diese exakt in der Mitte zu lochen… Dann werden alle Plättchen auf einen ummantelten Draht oder einen Lederriemen gefädelt. Das unteren Ende vielleicht mit einem besonderen Knopf abschließen und oben z.B. eine Holzkugel und dann Knoten drauf. Fertig zum Anhängen am Schlüsselbund, Ranzen, Rucksack, Verschenken.

Beispiel fünf :: Müllwettbewerb

Jedes Kind der Klasse oder einer anderen Gruppe bekommt eine Tüte oder einen Eimer sowie eine Zange oder Gummihandschuhe. Damit ausgestattet spüren alle auf dem Schulgelände Müll auf und sammeln ihn in ihre Behältnisse. Am Ende werden die gesammelten Teile gezählt (pro Teil einen Punkt) und Stück für Stück den Tonnen Bio, Wertstoff, Papier, Glas und Rest zugeordnet. Richtig zugeordnet ergibt jeweils einen weiteren Punkt. Für das Kind mit der höchsten Punktzahl gibt es einen Pokal / Diplom / Orden.

Vortrag BNE in der Grundschule

BNE für Grundschule, Lehrer, Erzieher, Betreuer