schnitz dir einen

Wenn etwas zum tiefen Entspannen geeignet ist, dann ist es schnitzen.
Schnitzen von gewachsenen Ästen und Stöcken, die man vom Waldspaziergang mitbringt, ist die Art, in der einfach die Phantasie arbeiten darf. Beispielsweise nach Windbruch findet man frische Äste, die sich am besten eignen oder nach dem Baumschnitt im Winter.
Man legt einfach los. Und nach dem Schnitzen werden die Späne aufgekehrt und das war’s.

Share